• Janine

PIBO SPIELT: Der Spiele-Rückblick



Wir haben seit dem letztem Update Discover, Imhotep-Das Duell, Welcome to your perfect home und weitere Spiele gespielt, die wir euch gerne wieder kurz vorstellen möchten.

DISCOVER


Ein "unique Game" von Asmodee/'Fantasy Flight Games. Unique bedeutet hier, dass jeder der dieses Spiel kauft, ein einzigartiges Exemplar besitzt. Keine Spielpackung gleicht der anderen. Das Spiel wurde sehr gehyped und hat leider mittlerweile schlechte Kritiken bekommen, sodass wir mit gemischten Gefühlen an das Spiel herangegangen sind, da wir uns eigentlich schon sehr darauf gefreut hatten. Uns muss ich sagen, hat die gespielte Partie eigentlich viel Spaß gemacht. Wir haben zum Schluss nicht mehr soviel erwartet und vielleicht war das der Punkt, Die ganzen schlechten Bewertungen, können wir allerdings nicht ganz nachvollziehen. Wir werden es definitiv weiterspielen, denn es ist auch für 2 Spieler gut geeignet.

Das Thema "unique Game", ist nochmal eine andere Sache. Anfangs waren wir etwas enttäuscht, dass unser Spiel aus Wüste und Ödland bestand, da die Landschaften bei beiden sehr kahl sind. Wie soll man nun auch mal andere Landschaften sehen? Tauscht man mit anderen und wenn ja, dann wo und wie? Ich finde da hätte man sich vielleicht schon mehr Gedanken im Vorfeld machen können.

Worum geht's?

In Discover spielen wir Szenarien in verschiedenen Landschaften durch. Dabei versuchen wir zu überleben, indem wir genug zu essen und trinken sammeln. Wir erkunden nach und nach den Ort, an dem wir gelandet sind und entdecken dabei interessante Orte, aber auch gefährliche Gegner, die uns angreifen können. Mehr möchten wir erst einmal nicht verraten, damit wir euch den Spaß des "discoverns" nicht vorweg nehmen.

TALES OF GLORY


Wir haben Tales of Glory auf der Spiel entdeckt und es sprach uns sofort an. Manchmal haben wir wohl eine kleine Schwäche für bunte Spiele mit Comic Grafik. Aber es hat uns auch keineswegs enttäuscht. Ein schnell gelerntes Spiel, was uns sehr viel Spaß gemacht hat. Bisher habe ich es leider nur zu dritt gespielt, sodass ich noch nicht sagen kann, ob es zu zweit genauso viel Spaß macht.

Worum geht's?

In Tales of Glory spielen wir einen Helden, der sich für Quests und Abenteuer für seinen Lebenspfad entscheidet. Jede Runde entscheidet man sich für eine der Quests, die in der Mitte ausliegen, indem man die Karte mit der gleichen Nummer verdeckt vor sich legt. Jede Karte gibt verschiedene Boni und Ressourcen, um immer mehr Ruhm sammeln zu können. Wer zum Schluss den meisten Ruhm sammeln konnte, gewinnt.

WELCOME TO YOUR PERFECT HOME


Eine Art "Roll & Write" nur ohne Würfel. Das Zufallselement sind in diesem Spiel Karten, die gezogen werden. Uns hat sofort das Design des Spiels angesprochen und der frische Ansatz mit den Karten überzeugt. Welcome to your perfect Home hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wie fast alle Spiele dieser Art ist es sehr gemütlich und nicht allzu lang, sodass man es gut auch mit Freunden am Nachmittag zum Kaffee spielen könnte. Das Spiel klappt auch zu zweit wunderbar!

Worum geht's?

In Welcome to your perfect Home nummeriert ihr eure Straßen, baut Zäune, Pools etc. um euren Wohnblock zu verschönern. Dabei werden jede Runde Karten-Kombinationen von 3 Stapeln, welche aus Zahl und Aktion bestehen, aufgedeckt. Aus den verschiedenen Karten der Auslage dürft ihr eine Kombination aussuchen, von der ihr denkt, dass sie euch am meisten nutzt. Zäune makieren z.B. eure Wohnblocks, die ihr dafür braucht um die ausliegenden Ziele zu erfüllen. Wer zum Schluss durch die besten Kombinationen die meisten Punkte ergattern konnte, gewinnt.

BRIKKS


Ein neues Roll & Write von Wolfgang Warsch. Es erinnert sehr an das digitale Spiel Tetris aus den 80ern. Bisher habe ich es nur alleine gespielt, aber auch das hat schon Spaß gemacht. Es ist anspruchsvoller als die meisten Spiele dieser Gattung, aber das macht es auch ein wenig spannend. Wir freuen uns sehr auf eine baldige Partie zu zweit, um auch dieses Spiel mit dem Zweispieler-Spaßfaktor bewerten zu können.

Worum geht's?

In Brikks geht es darum, die Reihen von unten nach oben zu füllen. Dafür wird jede Runde mit einem W4 (ein Würfel mit vier Seiten) und einem Farbwürfel gewürfelt, um festzulegen, welcher Farbblock von oben nach unten (von Kopfzeile Richtung Fußzeile) fallen wird. Mit Energie kann man etwas beeinflussen, wie der Block fällt, indem man den Block um 90° oder 180 ° nach links oder rechts dreht. Falls einem ein Wurf mal gar nicht gefällt, kann er eine von 3 Bomben verwenden, damit dieser Wurf nicht zählt. Wer zum Schluss die meisten Reihen passend füllen konnte, erringt die meisten Punkte und gewinnt.

IMHOTEP - DAS DUELL


Wir haben den großen Bruder "Imhotep" leider noch nicht gespielt, aber das Zwei-Spieler-Spiel "Imhotep - Das Duell" hat uns dennoch viel Spaß bereitet. Es ist ein gemütliches Spiel, dessen Mechanismus aber auch gewissen taktischen Tiefgang bietet, sofern man darauf Lust hat. Perfekt für einen entspannten Abend zu zweit, nach einem stressigen Tag!

Worum geht's?

In Imhotep - Das Duell schlüpfen die Spieler die Rollen von Nofretete und Echnaton und treten gegeneinander an, um den meisten Ruhm zu erlangen, indem sie Monumente bauen. Dabei müsst ihr eure Arbeiter geschickt auf den 3x3 Feld platzieren, um die von euch favorisierten Gütern von den Schiffchen abzuladen. Für mehr Abwechslung gibt es eine A und B Seite. Die B Seite ist etwas anspruchsvoller, da sie mehr strategisches Vorgehen verlangt. Sie ist dabei aber dennoch einfach zu verstehen.

INBETWEEN


Inbetween ist ein Spiel für zwei Personen, welches von der Netflix-Serie "Stranger Things"inspiriert wurde. Ein Spieler spielt die Stadt und versucht die Bewohner zu beschützen. Der andere spielt das Böse und versucht die Bewohner in die Schattenwelt zu ziehen. Es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht, bringt etwas Action an den Tisch und ist, wenn man alles verstanden hat, auch nicht schwer zu spielen. Das wird definitiv öfter auf den Tisch kommen.

Worum geht's?

In der Mitte werden Karten der Bewohner im Kreis ausgelegt. Jeder bekommt ein Kartendeck und "Energiewürfel", die man für verschiedene Aktionen benötigt. Das Spiel durchläuft verschiedene Phasen, bei denen stufenabhängige Aktionen ausgeführt, Karten ausgespielt oder Bewohneraktionen ausgeführt werden. Der Gute Spieler gewinnt wenn er 3 Bewohner vollständig auf die Stufe "geschützt" bringt, der Böse Spieler gewinnt, wenn er 3 Bewohner vollständig auf die Stufe "verschlungen" befördert. Alternativ gewinnt der Spieler, der das höchste Wahrnehmungslevel für sich erreicht.

Das waren 6 Spiele, die wir in letzter Zeit gespielt haben, ich hoffe sie konnten euch einen kurzen Eindruck von den Spielen geben.

Was habt ihr in der letzten Zeit gespielt?

#Zweispielercheck #Brettspiele #2SpielerSpielspaß #Rückblick #discover #ImhotepDasDuell #TalesofGlory #welcometo #RollWrite #Brikks #Inbetween #Essen2018 #Spielmesseessen #EssenNeuheiten #Spiel2018Neuheiten #welcometoyourperfecthome #piboboardgames